logo caritas

„Es ist eine außergewöhnliche Leistung, die anerkannte Weiterbildung als Pflegedienstleitung (PDL) berufsbegleitend abzuschließen, gleichzeitig Verantwortung für einen ambulanten Pflegedienst wie St. Hedwig zu tragen, nebenbei noch Familienfrau und Mutter zu sein, und das alles unter CORONA-Bedingungen“.

Mit diesen Worten gratulierte Geschäftsführer Paul Greubel auch im Namen des gesamten Vorstandes der „frisch gebackenen PDL“ Claudia Kossyk ganz herzlich. Er überreichte ihr einen galanten Blumenstrauß als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung. Auch die anwesenden Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung äußerten ihre Glückwünsche.

Frau Kossyk schließt noch ihre Aufbauschulung an. Auch für diesen zweiten Abschnitt gab es viele gute Wünsche mit auf dem Weg.

­